Bau-Aus­bil­dungs­zen­tren

der Bau­in­dus­trie in Nord­rhein-West­fa­len

Die Bauindustrie bietet dir eine fundierte und vielseitige Ausbildung, die in der Regel drei Jahre dauert und im Betrieb, in der Berufsschule und in einem überbetrieblichen Ausbildungszentrum stattfindet.
Hier findest du als angehender Fachmann am Bau optimale Voraussetzungen, um die vielfältigen Fertigkeiten für deinen künftigen Beruf zu erlernen - moderne Techniken, neueste Arbeitsmethoden und aktuelle Anwendungsverfahren. Vermittelt werden die notwendigen Kenntnisse von erfahrenen Ausbildungsmeistern, die dich auch auf deine Prüfungen vorbereiten.
In den Ausbildungszentren erlernst du außerdem zusätzliche Arbeitstechniken, auf die dein Ausbildungsbetrieb nicht eingerichtet ist. Dafür stehen gut ausgestattete Lehrwerkstätten und moderne Baumaschinen zur Verfügung. Weitläufige Außengelände ermöglichen dir zudem praxisnahes Arbeiten z.B. im Straßen- und Tiefbau.

 

Gut aufgehoben im Gästehaus

Falls du nicht in der Nähe eines Bau-Ausbildungszentrums wohnst, wirst du in einem speziellen Ausbildungsgästehaus untergebracht. Hier wohnst du in gemütlich eingerichteten Zimmern und isst gemeinsam mit anderen Azubis in der Kantine. In deiner Freizeit kannst du die Club- und Mehrzweckräume des Gästehauses nutzen. Pädagogisch erfahrene Jugendleiter haben jederzeit ein offenes Ohr für deine Fragen oder Probleme.
Anfahrt, Übernachtung und Verpflegung sowie sozialpädagogische Betreuung während deiner überbetrieblichen Ausbildung sind für dich kostenlos. Wenn du täglich von deinem Wohnort anreist, werden die Fahrtkosten übernommen.

 

Alles auf einen Klick!

Wenn du mehr wissen möchtest über die Bauberufe und die überbetriebliche Ausbildung, dann bietet dir diese Seite einen perfekten Überblick. Falls dennoch Fragen offen bleiben, wende dich an unsere Ansprechpartner im Verband oder in den Ausbildungszentren.

Ausbildungszentren

Anschrift

Lüschershofstraße 71-73
45356 Essen

http://www.abz-essen.de


Ansprechpartner

Dr. Karl-Heinz Bässler
Tel: 0201-834410

Anschrift

Bromberger Straße 4-6
59065 Hamm

http://www.abz-hamm.de


Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Gerhard Geske
Tel: 02381-3950

Anschrift

Humboldtstraße 30-36
50171 Kerpen

http://www.abz-kerpen.de


Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Ulrich Goos
Tel: 02237-56180

Top