Land-/ Bau­ma­schi­nen­me­cha­tro­ni­ker/in

Bau dein Ding mit großen Maschinen

Wäre das was für dich?

In der Bauindustrie erwarten dich technisch anspruchsvolle Aufgaben: Als Land-/Baumaschinenmechatroniker bist du dafür verantwortlich, dass Maschinen und Fahrzeuge einwandfrei funktionieren. Denn du hast die mechanischen, hydraulischen und elektronischen Systeme im Blick.

Wenn du also...
... gerne den Fehler findest
... eine Vorliebe für Technik hast
... große Maschinen liebst

Und wenn du dazu noch...
... geduldig arbeitest
... alles ganz genau nimmst
... einen kühlen Kopf bewahrst


... dann ist der Ausbildungsberuf Land-/Baumaschinenmechatroniker/in genau das Richtige für dich!

Land-/ Baumaschinenmechatroniker/in

Bau dein Ding mit großen Maschinen

Wäre das was für dich?

In der Bauindustrie erwarten dich technisch anspruchsvolle Aufgaben: Als Land-/Baumaschinenmechatroniker bist du dafür verantwortlich, dass Maschinen und Fahrzeuge einwandfrei funktionieren. Denn du hast die mechanischen, hydraulischen und elektronischen Systeme im Blick.

Wenn du also...
... gerne den Fehler findest
... eine Vorliebe für Technik hast
... große Maschinen liebst

Und wenn du dazu noch...
... geduldig arbeitest
... alles ganz genau nimmst
... einen kühlen Kopf bewahrst


... dann ist der Ausbildungsberuf Land-/Baumaschinenmechatroniker/in genau das Richtige für dich!

Worum geht's?

Als Mechaniker für Land-/Baumaschinentechnik wartest, prüfst und installierst du Fahrzeuge, Maschinen, Anlagen und Geräte. Bei Defekten oder in Schadensfällen setzt du Maschinen wieder instand.

Du hast du Technik im Griff!

Du erstellst Fehler- und Störungsdiagnosen in mechanischen, hydraulischen, elektrischen und elektronischen Systemen. Du grenzt die Ursachen ein und behebst die Mängel, indem du die entsprechenden Teile reparierst oder austauschst.

Du bist der Experte!

Dein Aufgabenfeld umfasst die Bearbeitung von Werkstücken ebenso wie das Ausführen von Schweißarbeiten. Auch bei der Prüfung von Abgasen und Fragen der Emissionsminderung bist du gefragt.

Du hast immer eine Lösung parat!

Egal ob Mechanik, Pneumatik oder Elektronik – du findest für alle Störungen mit viel Geduld eine Lösung und sorgst dafür, dass auf der Baustelle alles rund läuft.

Los geht’s!

3-jährige duale Ausbildung zum Facharbeiter. Die Ausbildung erfolgt im Betrieb, im überbetrieblichen Ausbildungszentrum und in der Berufsschule.

Stufenausbildung

So geht’s weiter!

Hast du die Ausbildung in der Tasche, stehen dir zahlreiche Wege offen. Als Meister kannst du dein eigener Chef werden. Auch ein Studium zum Bauingenieur ist eine Option.

Karriere

Die Kohle stimmt!

In der Bauindustrie gibt's schon während der Ausbildung ein Spitzengehalt für dich.

Verdienst

Und sonst?

Hier erhältst du weitere Infos und in unserer Ausbildungsplatzbörse kannst du direkt nach einer freien Lehrstelle in deiner Nähe suchen.

Infos

Top